0

0

More Views

22 x 30,2 cm, 422 pages

Art.Nr. D 4444
ISBN 978-3-86849-344-3
ISMN 979-0-50017-517-9
Edition Songbook with Spiral Binding DIN A4

Bernhard Bitzel / Andreas Lutz

Das Ding 5 mit Noten

Quick Overview

Cult Songbook

: Voice and Guitar

The sequel to the successful cult songbook "Das Ding". In addition to the complete lyrics with chord notation, this edition contains the melody line with chords for all 400 songs. Practical spiral binding.

Availability: In Stock

€ 32.80
Incl. 7% Tax

Sample Pages

pdf
(Size: 122.5 KB)

Table of contents

Authors portrait

As a skiing instructor and tour guide for the “Evangelischer Reisedienst” travel service organisation, |Bernhard Bitzel enjoyed singing and making music at holiday activity events. It was through these events |that he and Andreas Lutz came to write the songbook “Das Ding” (The Thing). Being the musical one in the duo, |he is responsible for the chords and the theory in the books. He plays the trumpet, guitar and piano. |Bernhard Bitzel is married and lives near Stuttgart with this wife and two children.

Show all articles from this author

Andreas Lutz wurde 1970 in Stuttgart geboren. Ehrenamtlich betreute er in seinen Ferien schon früh Kinder in einem Waldheim in einem Vorort von Stuttgart. Später war er als ehrenamtlicher Freizeitleiter, Ski-, Snowboard- und Surflehrer für den ERD (www.erd.de) tätig. Dort lernte er die Freude an der Musik und vor allem das Musizieren am Lagerfeuer und in Skihütten kennen. Da beim Singen oft der richtige Text fehlte, begann er neben seinem Jura-Studium Texte und Gitarrenakkorde zusammenzutragen und veröffentlichte so das erste Kultliederbuch DAS DING, das zunächst nur auf ERD-Freizeiten verwendet wurde. Beim ERD lernte er auch Bernhard Bitzel kennen, mit dem er seitdem gemeinsam das Kultliederbuch DAS DING weiterentwickelte und weitere Bände veröffentlichte. Heute ist Andreas Lutz Rechtsanwalt mit Leib und Seele in seiner Kanzlei in Stuttgart-Mitte. Zu den Mandanten seiner Kanzlei zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Banken und Privatpersonen. Diese betreut er umfassend in allen rechtlichen Fragen. Andreas Lutz ist verheiratet, in seiner Freizeit ist er nach wie vor beim ERD engagiert. Natürlich ist er weiter auf der Suche nach neuen Liedern, die das Kultliederbuch DAS DING bereichern könnten.

Show all articles from this author